1. Circus-Schule

Berlin-Neukölln 2016

 
           
 

Seit Beginn des Schuljahrs 2015-2016 ist unsere Circus-Schule erfolgreich gestartet. In Zusammenarbeit mit Sonderpädagogen sowie Trauma-Therapeuten haben Flüchtlingsschüler/innen aus den Willkommensklassen aus Neuköllner Grund- und Oberschulen die Möglichkeit an unserer Circus-Schule nicht nur die Deutsche Sprache im Rahmen der Sprachförderung zu erlernen.

 
           
 

 
           
 

 
     

hier mit der Neuköllner Bezirksbürgermeisterin Dr. Giffey

 
           
 

Der Erlebniscircus ermöglicht den Sonderpädagogen ein außerschulisches Lernumfeld, das es ihnen ermöglicht die Schüler/innen besser im Unterricht zu motivieren, da die Schüler/innen nach jeder Unterrichtseinheit mit den Circus-Trainern verschiedene Disziplinen üben und erlernen können. Die Sonderpädagogen bestätigen, dass der Wechsel zwischen Circus-Schule und Training die Lernbereitschaft der Schüler/innen im Schulunterricht außerordentlich erhöht.

 
           
 

 
           
     
           
 

Dieses Projekt Circus-Schule konnte Dank der Unterstützung von "Ein Herz für Kinder" vom "Erlebniscircus e.V." gemeinnütziger Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe gestartet werden.

 
           
           

 

      Deutsch    

 

      Italienisch    

 

      Englisch    
           
           
 

5.12.2015

David Garett zu Gast beim Erlebniscircus. Er erkundigte sich über das Projekt "Circus-Schule" und kam mit einer Delegation von "Ein Herz für Kinder". Er spielte für die Kinder auf seiner Strativari und für das Geburtstagskind "Ashley" ein Happy Birthday.

 

Danke David Garett.